Hörfunkgottesdienst aus Dachau

Evangelischer Gottesdienst  Predigt zum Nachlesen
18.11.2018 10.05-11.00 Uhr
aus der Versöhnungskirche in Dachau
übertragen im DLF

Mitwirkende:
Liturgen: Kirchenrat Dr. Björn Mensing, Pfarrerin Claudia Mühlbacher
Zeitzeuge: Walter Joelsen
Predigt: EKD-Ratsvorsitzender LB Dr. Heinrich Bedford-Strohm
Musik: GesangHelena Schneider (Sopran), Psalm 22 von Rachel Knobler und „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“ von Georg Friedrich Händel
Orgel: Christine Hänsel, Choralbegleitung und Magnificat von Jean Titelouze, „Wenn wir in höchsten Nöten sein“ von Johann Sebastian Bach und „Andante con moto“ von Louis Lewandowski

In diesem Gottesdienst wird an die Pogromnacht vor 80 Jahren erinnert, und der Menschen gedacht, die im November 1938 hier in Dachau und an vielen anderen Orten von den Nationalsozialisten wegen ihrer jüdischen Herkunft verfolgt und ermordet wurden.